Zum Inhalt springenZur Suche springen

Publikationen

Angenendt, Michael (2021): Politik abseits der Parteien. Wählergemeinschaften in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS (im Erscheinen).

Walther, Jens; Angenendt, Michael (2019): Freie Wähler. In: Uwe Andersen, Jörg Bogumil, Stefan Marschall und Wichard Woyke (Hg.): Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland. 8. Auflage. Wiesbaden: Springer VS, S. 316-321.

Angenendt, Michael (2018): Kommunalpolitik abseits der Parteien? Sozialprofil und Beitrittsmotive von Wählergemeinschafts- und Parteimitgliedern im Vergleich. In: Regierungsforschung.de - Das wissenschaftliche Online-Magazin der NRW School of Governance, S. 1- 14. Online verfügbar unter: http://regierungsforschung.de/kommunalpolitik-abseits-der-parteien/.

Walther, Jens; Angenendt, Michael (2018): Freie Wähler zwischen Partei und Wählergemeinschaft. Mitglieder, Identität und Organisation. In: Zeitschrift für Parlamentsfragen 49 (2), S. 325-345.

Angenendt, Michael (2018): Anti-Partyism in German Independent Local Lists: Empirical Insights from a Membership Study. In: German Politics27 (3), S. 401-423.

Angenendt, Michael (2017): Politik abseits der Parteien. Wer partizipiert warum in einer kommunalen Wählergemeinschaft? In: MIP. Mitteilungen des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung 23, S. 82-92.

Morlok, Martin/Poguntke, Thomas/Walther, Jens (Hrsg.): Politik an den Parteien vorbei – Freie Wähler und Kommunale Wählergemeinschaften als Alternative, Baden-Baden 2012.

Morlok, Martin/Merten, Heike: Partei genannt Wählergemeinschaft, in: Die Öffentliche Verwaltung, 64. Jahrgang (2011), S. 125-134.

Morlok, Martin/Poguntke, Thomas/Walther, Jens: Freie Wähler und Kommunale Wählergemeinschaften aus parteienwissenschaftlicher Perspektive, in: Martin Morlok/Thomas Poguntke/Jens Walther (Hrsg.): Politik an den Parteien vorbei – Freie Wähler und Kommunale Wählergemeinschaften als Alternative, Baden-Baden 2012, S. 9-24.

Verantwortlichkeit: